Blog

Hier finden Sie eigene Beiträge, Seminare und meinen Medienspiegel.

Abonnieren Sie meine aktuellen Themen!

Gerne sende ich Ihnen in unregelmäßigen Abständen meine neuen Beiträge per E-Mail zu. Registrieren Sie sich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter. Sie haben natürlich jederzeit die Möglichkeit sich von diesem Service abzumelden!

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

RSS-Feed

Kategorien

[28 Beiträge]
[18 Beiträge]
[9 Beiträge]
[1 Beitrag]
23. Jul.
2014

In der Juliausgabe von zeitzuleben beschreibe ich, warum die Auseinandersetzung mit der Lebensmitte so spannend ist. Welche Herausforderungen ich darin sehe und warum das Thema mich so packt. Ich freue mich auf Ihre Kommentare zu meinen Gedanken.

Lesen Sie dazu meinen vollständigen Beitrag unter:
http://www.zeitzuleben.de/29079-...

+ mehr erfahren
04. Jul.
2014

Achtsamkeit schafft sukzessive die Möglichkeit, unterscheiden zu lernen, was mir gut tut und was mich (be-)hindert. Achtsamkeit ermöglicht durch das Lenken von Aufmerksamkeit Klarheit über sich selbst zu gewinnen. Achtsamkeitsmeditation kann Menschen helfen, besser mit Stress, Angst und Krankheiten umgehen zu können. Lesen Sie die folgende Übung zu den Lebensphasen für sich selbst und gewinnen Sie einen wohlwollenden Blick auf die Vergangenheit...

+ mehr erfahren
04. Apr.
2014

Eine Auszeit zu nehmen, um Klarheit für die nächsten Schritte zu entwickeln, gerade in Lebensumbrüchen, wie die Lebensmitte, kann Kraft geben, diese dann auch wirklich anzugehen.

Die Lebensmitte: Weniger ist jetzt mehr
Der Alltag von vielen Menschen gleicht immer mehr einem Hamsterrad. Oder denken Sie, dass stehen bleiben geht nur, wenn man sich alleine im Hamsterrad befindet...?...

+ mehr erfahren
13. Mär.
2014

Da geht noch was, schreibt die Zeit in ihrer Ausgabe vom 27. Februar 2014 über die Menschen in der Lebensmitte. All die jetzt um die 50 sind. Plus 10 oder minus 10. 2014 werden fast 1,4 Millionen Menschen fünfzig. So viele gab es noch nie, denn die 64er sind der geburtenstärkste Jahrgang überhaupt – ein guter Jahrgang, nicht nur beim Wein.

Es ist ein seltsames Alter, diese Lebensmitte. Auf der einen Seite hat man einiges erreicht und merkt...

+ mehr erfahren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Damit bin ich einverstanden